Restaurant Alte Hofkammer
Schwäbische Küche in Stuttgart-Zuffenhausen / Stammheim


Artgerecht speisen im Restaurant Alte Hofkammer

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken um die Qualität ihres gekauften Fleisches – und um die artgerechte Haltung der Tiere. Deshalb servieren wir unseren Gästen auch „Fleischspezialitäten aus artgerechter Tierhaltung“

Bitte beachten Sie, dass wir nicht zu jeder Zeit, alles vom Naturhof beziehen können und wir dadurch auf unserer festen Speisekarte keine Gerichte aus artgerechter Tierhaltung haben. Auf unserer Special Karte werden Sie aber trotzdem bestimmt fündig.


Fleisch vom Naturhof Engel

„Auf dem Naturhof Engel leben die Tiere noch so, wie Hoftiere eben leben sollten“ erklärt uns Viktor Engel.

Ehepaar Engel vom Naturhof Engel

„Seit 1992 bewirtschaften wir den Hof unter strengen Bio-Richtlinien. Dabei züchten wir Rinder und Kälber aus Mutterkuh-Haltung der Rasse „Deutsches Fleckvieh“ in Weidehaltung. Die Schafe und Lämmer bleiben ganzjährig auf der Weide. Puten und Hähnchen sowie Gänse und Enten (September bis Januar) leben ebenso im Freiland und kommen nur witterungsbedingt in großzügige Ställe. Unsere Schweine der Rasse „Schwäbisch-Hällisches Landschwein“ halten wir im Tiefstreu-Laufstall. Aus eigener Jagd im „Schönbronner Holz“ stammt das Wildfleisch von Reh, Feldhase, Wildschwein und Wildente. Außerdem bieten wir Rothirsch aus der Dübener Heide an.“


Landwirte vom Naturhof Engel

„Die Pflanzen, die Tiere und der Erdboden mit seinen vielfältigen Lebewesen stehen von Natur aus in einer ganz engen Beziehung zueinander. Der Mensch greift in unterschiedlicher Weise in diese Beziehungen ein und kann durch die Störungen erheblichen Schaden anrichten. Wir möchten diesen empfindlichen Kreislauf bestmöglich unterstützen. Daher setzen wir keine Agrochemie ein, sondern sorgen für fruchtbare Böden durch ausgewogene organische Düngung und durch Berücksichtigung der natürlichen Kreisläufe“, ergänzt Andrea Engel.


Huhn auf dem Naturhof Engel

Auf dem Naturhof Engel leben alle Tiere nach den Grundsätzen und Vorschriften der Bio EG Öko-Verordnung: Mit viel Auslauf auf grünen Wiesen – in der abwechslungsreichen und weitläufigen Landschaft der schwäbischen Ostalb – in großzügigen Ställen und mit chemisch unbehandeltem Futter aus eigenem ökologischem Anbau. Sie wachsen ohne Wachstumsverstärker in einem natürlichen Tempo heran.



Artgerechte Haltung der Kühe auf dem Naturhof Engel

Die Tiere fühlen sich wohl. Das sieht man. Und das macht sich schließlich auch in der Qualität und im Geschmack des Fleisches bemerkbar! Durch die hofeigene Schlachtung wird jeglicher Stress für die Tiere durch Verladen und Transport vermieden. Die Tiere leiden somit nicht, und das Fleisch bleibt ohne das Stresshormon Adrenalin – eben zart und besonders geschmackvoll.


Verantwortungsvoll und qualitätsbewußt - im Restaurant Alte Hofkammer erhalten Sie Fleisch vom
Naturhof Engel - je nach Möglichkeit · Ortsstraße 4 · 74426 Bühlerzell-Schönbronn · www.naturhof-engel.de